#LMAA

Musikgruppe Deichkind
Ich geh mal davon aus, dass man über Deichkind eigentlich nicht mehr viele Worte verlieren muss. Sie gehören schon längst zu den ganz grossen in Deutschland und den angrenzenden Sprachregionen. Mit ihrem Album «Niveau Weshalb Warum» zeigen sie uns und auch noch dem ganzen Internet endlich mal den «Stinkfeiner»! – #LMAA – That’s the Way (I like it)

Hot Chip – Need You Now

Hot-Chip
Mitte Mai, also dann wenn der Frühling hoffentlich endgültig begonnen hat, erscheint das neue Album «Why Make Sense» von Hot Chip. Die im Titel gestellte Frage wollen und können wir an dieser Stelle leider nicht abschliessend beantworten. Dafür empfehlen wir aber untenstehendes Video. Ein weiterer Vorbote des kommenden Werkes. – «Need You Now», eine Aufforderung, obschon wir uns auch hier eine Frage stellen müssen! Kann man sich selber verfolgen und wenn ja, warum? Aber vielleicht beantwortet genau diese Frage ja den Albumtitel der kommenden Platte.

Supermoon

B_v7QqwW8AAQP8t.jpg-large
Sophie Hunger wollte Pause machen und etwas Abstand vom Leben als Musikerin gewinnen. Erstens kommt alles anders und zweitens als man denkt. Denn mit «Supermoon» wird die grandiose Musikerin schon bald ein neues Album präsentieren.
Die Spex hat die Ehre der Video-Première und wir freuen uns schon auf «Das Neue»!

Tocotronic – Prolog

COVER-TOCOTRONIC_rot
Bis die Jungs, welche zeitgleich mit uns zu Herren wurden, unser Land wieder besuchen kommen, ist der Sommer bereits wieder Geschichte. Denn wir müssen bis zum 12. Oktober 2015 warten, bis es Tocotronic auf ihrer Tour nach Zürich bringt. So haltet man sich am Besten an das Sprichwort mit der Vorfreude.
Vor dem kommenden Sommer, nämlich genau zum 1. Mai wird das neue Album der Band erscheinen. Auch dieses Mal ist es viel Konzept was uns die «Tocos» präsentieren werden. «Das rote Album» heisst das 11. Studioalbum, somit ist ja auch klar, dass am Tag der Arbeit veröffentlicht wird. Ich bin sehr gespannt, im Wissen, das Warten hat irgendwann auch ein Ende!
Die Tracklist umfasst 13 Songs:

Nr. Titel
1 Prolog (Long Version)
2 Ich öffne mich
3 Die Erwachsenen
4 Rebel Boy
5 Chaos
6 Solidarität
7 Spiralen
8 Sie irren
9 Haft
10 Zucker
11 Jungfernfahrt
12 Diese Nacht
13 Date mit Dirk

Das erste Lied haben sie uns zum Glück ja schon mal gegeben.