Some Songs We Played! #1

Es gibt ja immer Leute, die hartnäckig an der Behauptung festhalten, dass wir in unseren Sendungen zu viel reden würden. Doch wenn man es genau nimmt, hat unsere Sprechzeit wohl eher fast schon dramatisch abgenommen. Aber wir wollen jetzt da niemandem einen Strick drehen.

Dafür werden sich jetzt wohl jene freuen, die am liebsten hätten, wir würden am Radio gar nichts sagen. Denn es gibt an dieser Stelle wiedermal ein Mix-Tape mit einer kleines Auswahl an Songs die wir im ersten Jahr von UrbanWolf (2015) im Radio gespielt haben.
Alles auf die Länge einer CD getrimmt.

Tracklist

Song Interpret
Sunken Treasure Wilco
Archer on the Beach Destroyer
Tired Adele
Coming to Getcha Albert Hammond Jr.
Love is to Die Warpaint
The Truth Is In The Dirt Karen Elson
The Capitalist Sophie Hunger
I Feel Love (Every Million Miles) The Dead Weather
Lalalala The Chikitas
The Greatest Alabama Shakes
Calculator Micachu & The Shapes
Fabby LA Priest
Raid The Radio General Elektriks
Stereo Breath (feat. Denis Jones) Mr. Scruff
Fighting For? Roots Manuva
Signals The Notwist
Digits Georgia
Abrupt Clarity Dillon
Dot Net Battles

Playlist anhören bei Apple Music

UrbanWolf – Episode 13

Episode 13

Letzten Samstag waren wir mit der Dreizehn auf Sendung!
Bestimmt ist es auch diesmal so, dass viele von euch aber nicht live dabei sein konnten. Darum wie gewohnt an dieser Stelle die Sendung zum Nachhören.
Und Obacht! Die nächste Episode von UrbanWolf kommt bereits in weniger als 14 Tagen und dann auch gleich noch live von der BEA.

Das nächste mal live bei RaBe 95,6 MHz, Episode 14, Freitag, 6. Mai 2016 ab 12.00 Uhr.
Stay tuned!

Die Playlist der Sendung vom 23. April 2016
Wrong Way Fiona Daniel Drowning
Chemical Jack Garrat Phase
Brother Hannah Epperson Burn – EP
Aviation The Last Shadow Puppets Everything You've Come To Expect
Geschichten Aus Erster Hand Klaus Johann Grobe Spagat Der Liebe
Regular The Range Potential
Come To Naught Veronica Fusaro Lost In Thought EP
Hardly Hardly Wallis Bird Architect
Guts Thao & The Get Down Stay Down A Man Alive
Hip Hop Bario Up; Bustle & Out Rebel Radio: Master Sessions; Vol. 1
Let's Get Funky (Live) Hound Dog Taylor Beware of the Dog!
Do The Claw Dread Zeppelin 5.000.000
Please Come Back Helldorado Bones In the Closet
Jetzt Urban Junior The Truth About Dr. S And Mr.P
Touch Me I'm Sick Mudhoney Superfuzz Bigmuff
Wahn Isolation Berlin Und Aus Den Wolken Tropft Die Zeit
Spin Around You The Chikitas Wrong Motel
Nursery Rhyme Breather UNKLE Psyence Fiction
Whatever Happened To My Rock 'N' Roll (Punk Song) Black Rebel Motorcycle Club B.R.M.C.
Mothers Of The Sun Black Mountain IV
Sissi In Winterthur Charles Mungo Orchestra Single
Bloodsport Mobb Deep Hell On Earth
The Revolution Will Not Be Televised Gil Scott-Heron The Revolution Begins: The Flying Dutchman Masters
Race Prince Come
Black Man in a White World Michael Kiwanuka Love & Hate
4 Bit Blues Kid Koala 12 Bit Blues

UrbanWolf TV (III)

Auch diese Woche lassen wir nichts anbrennen und setzten uns wiederholt vor das sonntägliche Unterhaltungsprogramm. Alles bereit? – Dann kann es ja losgehen. Wir wünschen eine interessante halbe Stunde.

UrbanWolf TV – Playlist für Sonntag, 12. Juli 2015
Interpret Titel
Los Dos Fishbone Boogie
Die Nerven Irgendwann geht's zurück
Sleaford Mods Tarantula Deadly Cargo
Kendrick Lamar Alright
Saalschutz Für eine Sekunde unendlich
Sophie Hunger Like Like Like
The Chikitas Drive Me Anywhere

Alle Ausgaben von UrbanWolf TV

UrbanWolf – Episode 4

UrbanWolf, Episode 4 mit Gast Manuel Gnos

UrbanWolf – Episode 4 stand ganz im Zeichen des bevorstehenden Garten Festival 2015, welches vom Freitag, 17. Juli bis Samstag, 18 Juli 2015 über die Bühne gehen wird. Im Studio zu Gast war Manuel Gnos, Programmverantwortlicher des Festivals.
Hier wie immer die komplette Sendung zum Nachhören für alle die nochmals wollen, oder eben die Sendung leider verpasst haben.

UrbanWolf – Episode 4 by Moritz Wolf on Mixcloud

Die Playlist der Sendung vom 20. Juni 2015
Song Interpret Album
Rid Of Me PJ Harvey 4-Track Demos
Like You Blind Butcher Albino
Sing For Me Schnellertollermeier X
Autoblast Polar Empress
Lalalala The Chikitas Distoris Clitortion
Away From Your Tigers Magic & Naked Inner Child
Big Easy Grand Pianoramax Big Easy
Today’s Supernatural Animal Collective Centipede Hz
Can Opener Wallis Bird New Boots
Seafood Beaty Heart Mixed Blessings
Babylon Beach Filewile Nassau Massage
Judge Merz feat. Sartorius Drum Ensemble No Compass Will Find Home
Black Eunuch Algiers Algiers
Mexico Duck Duck Gray Duck Here Come…
Heavy Dance John Dear Far Down The Ghost Road
Ich möchte Teil einer Jugendbewegung sein Tocotronic Digital Ist Besser
World Around You Rubik Solar
Heimweh Nils Koppruch Den Teufel tun
Done Giant Sand Heartbreak Pass

Five Tops – Edition one

Geschätztes Publikum. Wir werden unter dem Titel «Five Tops» in Zukunft fünf Platten auf einen Schlag empfehlen von welchen wir der Meinung sind, dass es sich unbedingt als lohnenswert erweist, das ganze Werk von A bis Z zu hören. Weg von der «neuen» Hörgewohnheit der Einzel-Song-Playlists, zurück zum Longplayer.

Dabei kann es sich um neue, sowie aber auch um ältere Platten handeln.
Die Reihenfolge entspricht dabei keiner Rangliste.


Wallis BirdNew Boots
Wallis Bird
2010 – Columbia Berlin


AlgiersAlgiers
Algiers
2015 – Matador


Distoris ClitortionDistoris Clitortion
The Chikitas
2014 – Snowhite


Shangri LaShangri La
Jake Bugg
2013 – Virgin EMI Records


Schick SchockSchick Schock
Bilderbuch
2015 – Maschin Records