UrbanWolf – Episode 76

Lieber Freund:innen der gepflegten Unterhaltung. Auch im April gab es eine Sendung, die an dieser Stelle jeder Zeit nachgehört werden kann.

Wir danken euch und hoffen ihr habt Spass!

Playlist der Sendung vom 17. April 2021

Titel Interpret Album
Take Everything Ought Room Inside the World
Don't Forget It (Punk) The Snuts W.L.
Ghost of His Smile Sparklehorse Good Morning Spider
Down Raf Rundell O.M. Days
We Have Candy Die Antwoord Mount Ninji and da Nice Time Kid
Vagismi Attwenger Vagismi – Single
I Against I (feat. Mos Def) Massive Attack Collected
Fire Kites Noga Erez Kids
History Repeats Brittany Howard Jaime
Dizzy Izzy Sophia Kennedy Sophia Kennedy
Mellow Marmalade Tash Sultana Flow State
Pastime Paradise Patti Smith Twelve
Träume Rio Reiser Zwischen Null und Zero
Du bist noch nicht da (feat. Francesco Wilking) Karl die Große Was wenn keiner lacht
My Funny Valentine Roy Hargrove Big Band Emergence
Lauf davon Danger Dan Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt
Lady Sings The Blues Billie Holiday Lady Sings the Blues
Weintrinker Franz Josef Degenhardt Rumpelstilzchen
Can the Can Suzi Quatro Suzi Quatro
Strong Feelings Dry Cleaning New Long Leg
Cry & Smile Guts Guts (Le Bienheureux)
The People vs the Rest of Us Damon Locks & Black Monument Ensemble Now
Da; Da; Da Prince Emancipation
Du ruafsd imma o Dicht & Ergreifend Dampf der Giganten
The Healer Erykah Badu New Amerykah; Pt. 1 (4th World War)
Need You Now Hot Chip Why Make Sense?

UrbanWolf – Episode 62

Kurz vor dem nächsten Jubiläum, nämlich dem 5-jährigen Bestehen unserer Sendung, haben wir in grosser Vorfreude natürlich eine weitere, grossartigen Sendung über den Äther gelassen.

Playlist der Sendung vom 22. Februar 2020

Titel Interpret Album
San Pedro Doprah Wasting
Pink Moon Tash Sultana Flow State
Flat Earth Goodbye Evelinn Trouble Flat Earth Goodbye – Single
Swings Both Ways (feat. Rufus Wainwright) Robbie Williams Swings Both Ways
Freedom Cold War Kids Strings & Keys – EP
Shine on Moon (feat. Keb' Mo') G. Love & Special Sauce The Juice
Black Moon Rising Black Pumas Black Pumas
Baby Brittany Howard Jaime
Eugene Arlo Parks Eugene – Single
Babyboomsuperstar Jeans for Jesus 19xx_2xxx_
Fck It Up Mavi Phoenix Fck It Up – Single
Gäu Baze Bruchstück
Thorsten Blond Martini Sprite
Capitalism Plus Dope Equal Genocide Tokyo Sex Destruction Le Red Soul Comunnitte
The Greatest Petra Und Der Wolf The Greatest – Single
Me and the Devil Gil Scott-Heron & Makaya McCraven We're New Again: A Reimagining by Makaya McCraven
Super Rich Kids (triple j Like A Version) Nilüfer Yanya Super Rich Kids – Single
Os meus olhos são dois círios Lina_Raül Refree Lina_Raül Refree
Simmer Hayley Williams Petals For Armor I – EP
Hanoii (feat. Rha! Rha!) Petite Noir La Maison Noir / The Black House – EP
Feel It Georgia Seeking Thrills
Nervelevers Squarepusher Be Up a Hello
Uneventful Days (St. Vincent Remix) Beck Uneventful Days – Single
Lullaby for My Insomniac James Blake Assume Form
Freak Like Me Caroline Rose Superstar

Thunderbitch

Foto: Ashley Boyd Jones
Foto: Ashley Boyd Jones

«Good, old, dirty Rock and Roll!» In etwa so schwirrt es einem durch den Kopf, wenn man sich diese Platte anhört! Zehn schnörkellose Songs, laut und kratzig. Auch wenn man die Band-Bio auf ihrer Webseite durchliest, da merkt man schnell, Thunderbitch mag es überhaupt nicht, um den heissen Brei zu quatschen! Immer gleich mal zur Sache kommen, denn alles was man zur Band wissen muss ist sehr schnell gesagt:

Thunderbitch. Rock ’n‘ Roll. The end.

ThunderBand is: Thunderbitch, Matt Man, B Bone, ThunderMitch, Char Man and A Man

Und so haben sie auch keine Promo für das Album gemacht und es fast schon heimlich übers Internet veröffentlicht. Gut, natürlich wird auch Thunderbitch damit gerechtet haben, dass es dann kurze Zeit später bestimmt einige bemerken würden. Denn Thunderbitch ist unter anderem auch Brittany Howard Front-Frau von den Alabama Shakes.

Thunderbitch

Thunderbitch
Thunderbitch
2015

Kaufen: Webstore