Selection 2018

Wir haben das Ende des Jahres zum Anlass genommen, einen kleinen Sampler zusammenzustellen. Das heisst, ein paar Songs die uns aus dem letzten Jahr besonders gefallen haben. Dies ist in keiner Weise eine Hitliste oder ähnliches sein, sondern soll euch zwischendurch einfach mal ein wenig Musik bieten, ohne unser Gerede dazwischen.
Lasst es euch schmecken!

Song Interpret
01 In Case I Fall For You Black Sea Dahu
02 Life on the Run Herman Dune
03 Me and My Husband Mitski
04 Maybe I'm Crazy The Men
05 Talk Caroline Rose
06 Violence Parquet Courts
07 Don’t Beat the Girl out of My Boy Anna Calvi
08 Corporation Jack White
09 I'm a Man Ty Segall
10 Charity Courtney Barnett
11 Music Machine Gabriella Cohen
12 Chemical Mother Lord Kesseli and the Drums
13 Samaritans IDLES
14 Did We Fail? The Dead Brothers
15 Break-Thru Dirty Projectors
16 Fast Slow Disco St. Vincent
17 Relax Superorganism
18 CASH OUT (feat. SAMMUS) Noga Erez
19 Feel Good (feat. Khruangbin) Maribou State
20 Faster Than the Truth Neneh Cherry
21 Herr der Ringe Jens Friebe
22 This Is America Childish Gambino
23 Close But Not Quite (feat. Sampha) Everything Is Recorded
24 Let It Come Down Sophie Hunger
25 Monstrurous Evelinn Trouble

UrbanWolf – Episode 45

Hier kommt bereits die Episode 45 unserer unglaublich guten Radiosendung. Wir hoffen natürlich, dass euch diese Sendung genau soviel Spass macht, wie sie uns beim Machen bereitete. Auf jeden Fall behaupten wir, es lohnt sich, sich rein zu klicken.

Playlist zur Sendung vom Samstag, 6. Oktober 2018
Titel Interpret Album
Bella Ciao (feat. Tom Waits) Marc Ribot Songs of Resistance 1942 – 2018
Knock That Statue Down (feat. Syd Straw) Marc Ribot Songs of Resistance 1942 – 2018
Don’t Beat the Girl out of My Boy Anna Calvi Hunter
Big Smoke Tash Sultana Flow State
Take Stock Of What I Have Black Sea Dahu White Creatures
Violence Parquet Courts Wide Awake!
Trains The Cavers Down a Mountain
Quorum Low Double Negative
Gigolo Bilderbuch SCHICK SCHOCK
New World Prince Emancipation
Shot Gun Shack Neneh Cherry Broken Politics
Break-Thru Dirty Projectors Lamp Lit Prose
Is It Better To Burn Out Than To Fade Away Jeans for Jesus P R O
Storms End Leftfield Alternative Light Source
Chemical Mother Lord Kesseli and the Drums Chemical Mother – Single
De Ma Deie But De Pau Taraf de Haïdouks Honourable Brigands; Magic Horses & Evil Eye
Colosse de Rhodes Cyril Cyril Certaine Ruines
Summer's End John Prine The Tree of Forgiveness
Me and My Husband Mitski Be the Cowboy
Let It Come Down Sophie Hunger Molecules
Fast Slow Disco St. Vincent Fast Slow Disco – Single
Glow UNKLE Never; Never; Land
Feel Good (feat. Khruangbin) Maribou State Kingdoms In Colour
Buffalo Tomato Animal Collective Tangerine Reef

UrbanWolf – Episode 12

UrbanWolf – Episode 12

Verehrtes Publikum. Es ist soweit. Wir können euch an dieser Stelle bereits die zwölfte Episode von UrbanWolf präsentieren. Begonnen hat alles am Samstag, 28. März 2015 als wir das erste Mal live über den Sender von RaBe gingen, schweissgebadet die erste Episode durch den Äther schickten. Nun ist es schon mehr als ein Jahr her und wir sind immer noch da!
Inklusive den zwei Online-Episoden haben wir im ersten Jahr von UrbanWolf 14 Sendungen produziert.
Wir bleiben dran und werden auch in Zukunft unser Bestes geben, und weiterhin frei von jeglicher Stilrichtung versuchen, eine gute Mischung von neuer und älterer Musik zu finden, um euch steht von neuem bestes Radio zu liefern.

Nun also viel Spass mit der neusten Ausgabe von UrbanWolf. Da wir unser erstes Jahr mit denen Feiern wollten, welche in unserem Land Musik machen, haben wir in den folgenden zwei Stunden ausschliesslich das heimische Schaffen berücksichtigt. Dies soll allerdings keine Hitliste sein, sondern eine rein selektive Auswahl.

Na dann mal los!

Das nächste mal live bei RaBe 95,6 MHz, Episode 13, Samstag, 23. April 2016 ab 14.00 Uhr.
Stay tuned!

Die Playlist der Sendung vom 26. März 2016
Song Interpret Album
Outrageous Sin Naked In English Class Counterfactuals
Störsender Göldin & Bit-Tuner Aläs wird Guät
Retired Indüstri Tram 7
Fade Lord Kesseli and the Drums Lord Kesseli and the Drums
Leichenwagen Der böse Bub Eugen Nimmerland
Oh Baby Anna & Stoffner Fieber
Mis Baze Unplugged
Crocodile Sissy Fox Skip the Universe
Rouge Velma Ludwig
Sweet Lullabye Verena von Horsten Alien Angel Super Death
Number One Kid Filewile Blueskywell
Dark Side of the Moon James Gruntz Belvedere
Ramona Bratko Bibic (feat. Rämschfädra) Ein guter Geist aus Grünenwald – Verkörperung
Statue of His Time Steiner & Madlaina Ready to Climb – EP
Liebe Gibt’s Gar Nicht Hösli Music For Happy Lovers
Monster Blind Butcher Albino
Fernando Dead Bunny The Truth Is A Fucking Liar
Rock 'n' Roll (Did Save This Life) The Weyers Beep Beep Beep
Delirious Boob The Ono Sessions
Break Every Bone Nadja Zela Immaterial World
S'isch All Big Zis Und Jetz…was Hät Das Mit Mir Z Tue?
You Had Better Go Friend In The Teeth Of The Wind
Pate Lödig Lödig
Wiä iähr (feat. Baze) Tinguely dä Chnächt Bar
They Ring The Bells For Me Reverend Beat-Man & The Un-Believers Get On Your Knees