Lightning Bolt

Foto: Harrison Reid
Foto: Harrison Reid
Manchmal wünscht man sich, doch noch mehr Energie zu haben, als bloss nur die, welche noch aus dem eigenen Körper zu pressen ist. Kurz mal für zwei, vielleicht drei Stunden die Leistung verdoppeln, danach eventuell noch ein letztes Bier und  wieder ab nach Hause schön ausschlafen.

Doch meist bleibt einem dann doch nur das Schwelgen in der Vergangenheit. Als es noch richtig ab ging. Tobend im Rausch euphorischer Aggressivität, umhüllt ohrenbetäubenden Lärms, mit einem Durst einer ganzen Löwenfamilie, inmitten einer Randgruppe wild gewordenen Menschen.

Als ich untenstehendes Video entdeckte, musste ich gleich eingestehen, dass zumindest ich nie zur Sorte Mensch gehören werde, die solche Strapazen über mehr als 20 Jahre aufrechterhalten könnte. – Leider…

Die Aufnahme stammt zwar bereits aus dem Jahr 2013. Die Herren Brian Chippendale am Schlagzeug und Brian Gibson am Bass hingegen sind bereits seit 1994 bis heute unterwegs. – Respekt!

Und Fast wäre es mir so unbemerkt geblieben, dass Lightning Bolt im März dieses Jahres über Thrill Jockey ein neues Album unter dem Titel «Fantasy Empire» veröffentlichten.

Fantasy Empire
Lightning Bolt
Thrill Jockey Records

Kaufen: iTunesplayStoreVinyl
Fantasy Empire – Cover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.