Good Sad Happy Bad

Good Sad Happy Bad

Vor gut zwei Monaten habe wir es an dieser Stelle bereits angekündigt, dass heute dem 11. September 2015 das neue Album «Good Sad Happy Bad» von Micachu & the Shapes erscheinen wird.

Nun ist es also da. Zwei mal habe ich mir die neue Platte nun angehört. Doch die Vorfreude, dass muss ich leider sagen, war schöner. Nicht etwas das die Platte wirklich schlecht ist. Nein, aber sie ist bei weitem nicht so umwerfend wie die letzten beiden.

Das ganze ist irgendwie etwas zu einfach, klingt oftmals unfertig, als hätte man gute Ideen, aber dann die Lust oder Geduld nicht, daraus auch wirklich gute Songs zu machen. Vieles ist sehr repetitiv, eine akustische Idee, in die länge eines Songs gezogen. So fehlt an vielen Stellen die für das Trio bekannte Verspieltheit. Man hört zu, und denkt so: «gleich geht es richtig los!», doch die ganze Platte wirkt am Ende etwas verhalten.

Good Sad Happy Bad Cover

Good Sad Happy Bad
Micachu & The Shapes
Rough Trade

Kaufen: iTunesplayStoreVinyl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.