Die Areonauten in 16:9

Die Aeronauten – Der Film

So ist es recht! Grosses Kino in der Cinématte! Dank «Das Popkino Song & Dance Men» kommen Die Aeronauten – zwar nicht live, dafür aber im Bildformat 16:9. Der Film von Hipp welcher in Zürich bereits Première feiern konnte, kommt nun also auch nach Bern.

Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum von Die Aeronauten hat Bassist Hipp Mathis die Geschichte der Band auf eine Stunde Film gebannt. Entstanden ist ein fröhlicher Rückblick über jugendliche Rebellionen in Ostschweizer Käffern, die ersten «Kassettli»-Veröffentlichungen, Plattenverträge und Untergrund-Hits, Band-Krisen, Zürich und Hamburg. Beiträge von und Interviews mit Freunden und Weggefährten – u.a. Bernadette La Hengst, Boni Koller, Dan Suter, DJ Patex, Frank Spilker, Knarf Rellöm, Manuel Stahlberger, Rocko Schamoni, Schorsch Kamerun und Tom Etter – machen «DIE AERONAUTEN 16:9 – die ersten 25 Jahre» zu einem packenden Zeitdokument der alternativen Rockszene.

Hipp, Hipp, Hurra!

Montag, 8. Februar 2016
20:30 Uhr
Cinématte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.