Courtney Barnett – Sometimes we just sit and listen to you!

Foto: Mia Mc Donald
Foto: Mia Mc Donald

Die Australische Sängerin/Gitarristin Courtney Barnett hat pünktlich zur Première von UrbanWolf ihr Debüt-Album «Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit» veröffentlicht. Trotzdem ist sie längst keine Unbekannte mehr. Bereits vor bald zwei Jahren hatte sie mit der Double-EP «A Sea of Split Peas» für Furore gesorgt. Wir sind der Überzeugung, dass sie mit dem ersten Longplayer es nun aus der Nische des «Geheimtipps» schaffen wird, falls es nicht bereits geschehen ist.
Zum Album braucht man nicht viele Worte zu verlieren, denn Courtney Barnett hat in ihren Songs selbst so viel zu erzählen, dass es vermessen wäre, ihr da jetzt auch noch ins Wort zu fallen. Ihre Lieder sind wohlklingend, addiert mit dem idealen Faktor an Lärm, auf der Basis von Gitarre, Bass und Schlagzeug. – Grossartig!

Hier eine Aufnahme des diesjährigen South By Southwest Festival in Austin Texas vom 18. März 2015

SometimeCover

Sometimes I Sit and Think, And Sometimes I Just Sit
Courtney Barnett
Marathon Artists Limited

Kaufen:
VinyliTunesPlayStore

2 Antworten auf „Courtney Barnett – Sometimes we just sit and listen to you!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.